Die LeuchttürmeKarteVeranstaltungenÜber unsWissenswertesKontaktPresseHome

Der ElbeLeuchtturmTag wird von der Arbeitsgemeinschaft Maritime Landschaft Unterelbe GbR und den regionalen Tourismusorganisationen in Kooperation mit der Wasser- und Schifffahrtverwaltung des Bundes (WSV) organisiert.

Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes ist verantwortlich für die Bundeswasserstraßen im gesamten Bundesgebiet und nimmt die staatlichen Aufgaben der Binnen- und Seeschifffahrt wahr. Die WSV ist Eigentümerin sämtlicher befeuerter Leuchttürme. Sie setzt und betreibt diese Schifffahrtszeichen zur Sicherung des Schiffsverkehrs.

Mitarbeiter der Wasser- und Schifffahrtsämter Hamburg und Cuxhaven werden die Besucher des ElbeLeuchtturmTages durch die Leuchttürme lotsen und ihnen viele interessante Ein- und Ausblicke gewähren. Personelle Unterstützung bekommen die Wasser- und Schifffahrtsämter zudem durch die IG Seezeichen und die ehrenamtlichen Betreiber der Museumsleuchttürme.

Weitere Informationen über die Wasser- und Schifffahrsverwaltung des Bundes finden Sie im Internet unter www.wsv.de  

Die Arbeitgemeinschaft Maritime Landschaft Unterelbe GbR hat die Aufgabe, das Naherholungsgebiet, das sich von den westlichen Toren Hamburgs bis zur Mündung in die Nordsee erstreckt, bekannt zu machen, es touristisch zu erschließen und die maritimen Kulturdenkmäler der Region zu erhalten. Weitere Informationen und viele Tipps finden Sie unter www.maritime-elbe.de.